Diplom 50 Jahre DBØGSH 01.10. – 31.12.2020

50 Jahre DBØGSH

Am 10. Oktober 1970 fand das erste QSO zwischen DL1AM und DJ4JI über den wie man damals sagte , „Steinbergumsetzer“ statt. DJ4JC, Manfred, hatte vorher technisches Neuland betreten und in Tag- und Nachtarbeit ein Taxifunkgerät BOSCH KFT 160 als Relaisstation umgestrickt. DJ4JIA war das Call der Anlage damals und eine von den drei ersten Relaisfunkstellen in DL. Der Steinberg im Stadtgebiet von Goslar war eine wichtige Adresse für die daraufhin einsetzende Relaisstellenentwicklung. Kurze Zeit später kam der erste STEINBERGBRIEF heraus und hier erfuhren die OMs erstmalig Tipps und Entwicklungen zur neuen Betriebsart. Die Steinbergtreffen halfen mit bei der einsetzenden Koordinierung der Kanäle und waren gleichzeitig ein persönliches Meeting der Relaisbenutzer. Viele Teams von Relaisstellenbetreibern holten sich praktische Ratschläge bei den OMs des Steinbergs. Mitarbeiter des Steinbergrelaisteams waren tätig im UKW-Referat des DARC. Sie diente und dient aber auch dem umfassenden Netz des Not- und Katastrophenfunks aufgrund ihrer Notstromversorgung und ihrer hervorragenden Reichweite im gesamten Nordharzgebiet. In die entsprechenden Vorsorgeplanungen ist sie eingebunden.
Als erste Relaisfunkstelle Deutschlands wurde über den Steinberg ein Rundspruch abgestrahlt und dies ist auch heute nach 50 Jahren noch so. 2009 wurde die Relais-Interessen-Gemeinschaft Steinberg e.V. mit gemeinnützigem Status gegründet. So kann diese für die Amateurfunk-Relaisstellenentwicklung in DL wichtige und allen Funkamateuren dienende Anlage hoffentlich noch recht lange ihren Dienst tun. Aktuell sind neben den FM-Relais auf 2 Meter und 70 cm eine ATV-Anlage im 10 Ghz-Band und ein APRS-Sender auf dem 2 Meter-Band in Betrieb und ein Crossbandrelais 10m / 70cm.
Aus Anlass dieses Relais-Jubiläums vergibt die Klubstation des Ortsverbandes Goslar, HØ9, DK0GV, vom 01. Oktober bis 31. Dezember 2020 den Sonder-DOK 50GSH, Skeds können mit mir, DF5AN, jederzeit abgesprochen, ggf auch über E-Mail DF5AN@darc.de vereinbart werden. Ich freue mich über viele Kontakte.

Kurzzeitdiplom „50 Jahre Steinbergrelais“

Aus Anlass des 50jährigen Bestehens des Amateurfunkrelais DB0GSH auf dem Steinberg im Stadtgebiet von Goslar gibt der Ortsverband Goslar HØ9 im DARC zusammen mit der Interessengemeinschaft Steinbergrelais e. V. (RIG) ein Diplom heraus, das in der Zeit vom 01.Oktober bis 31. Dezember 2020 gearbeitet werden kann. Das Diplom ist vom Deutschen Amateurradio Club DARC e. V. anerkannt.

Für den Erwerb dieses Diploms sind 50 Punkte erforderlich, die wie folgt erreicht werden können:

Verbindungen mit den Klubstationen des OVs HØ9:

DK0GV und DL0GSH (jeweils mit Sonder-DOK 50GSH), je QSO 10 Punkte, 1x je Band und Mode,
Mitglieder der RIG Steinberg, je QSO 5 Punkte, 1x je Band und Mode
– Band. und Betriebsartenbeschränkung: keine (QSOs über DB0GSH zählen ebenfalls)
– Nachweis der getätigten Verbindungen über GCR-Liste (Email-Anhang),
– SWLs loggen jeweils beide QSO-Teilnehmer, Nachweis über GCR-Liste (Email-Anhang),
– Der Diplomantrag ist zu richten an: df5an(at)darc.de
– Das Diplom wird per E-Mail (kostenlos) versandt.

Mitglieder der RIG Steinberg:

DB2AG – DB3AN – DB3OI – DB5AB – DB6AB – DC5AR – DC8MH – DD3AO – DF5AN – DF1OA – DF9AO – DF9BA – DG1ACB – DG3HF – DG6ABK – DH1AAI –  DH7AA – DH7AHK – DJ1OK – DJ3KM – DJ4JI – DJ6HA – DJ6KJ – DK6AR – DL1HCS – DL2AAE – DL2AAZ – DL2ABP – DL2OCM – DL2LAY – DL3AAG – DL4ABN –   DL5AAQ – DL5OBL – DL6ABF –  DO1SE – DO2DE – DO2JGH – DO2MWG – DO3GSM – DO7MWA    

 

DARC e.V. Ortsverband (OV) Goslar HØ9               Relaisinteressengemeinschaft (RIG) Steinberg

Bernd DB2AG                                                            Markus DO3GSM